So einiges an Fussballprominenz A.D. tummelte sich auf dem Rasen des Dietmar-Hopp-Stadions, für einen guten Zweck kickten die Schwaben All Stars (mit Guido Buchwald, Maurizio Gaudino etc.) gegen eine 1899 „Traditionsmannschaft“.

Nun gut, die gezeigten Leistungen kamen nicht ganz an das CL-Finale vom Vorabend heran aber unterhaltsam war es schon den in die Jahre gekommenen Ex-Kickern zuzuschauen.
Angetrieben von einem glänzend aufgelegten Rainer Scharinger verpassten die 1899er den Schwaben die erste Niederlage auf Deutschem Boden, 4:3 stand es nach 90 Minuten.
Die „Jungs“ sind immerhin noch so fit das trotz der hohen Temperaturen keiner ein Sauerstoffzelt benötigte 😉

Für viel Aufsehen sorgte zudem der Besuch von Diego Maradona der die Schwaben auf der Bank unterstützte. Half denen aber auch nicht, war sowieso nicht der Echte auch wenn er echt Echt ausschaut 🙂

Bilder van die Spiel:

(Visited 32 times, 1 visits today)
0