Jetzt geht es also bald wieder los mit der Bundesliga und es wird Zeit sich an die kalten Außentemperaturen zu gewöhnen. Den Profikickern der TSG Hoffenheim ist das beim Testpiel gegen Brøndby IF schon mal gut gelungen, meiner einer fühlt sich immer noch wie ein Eisklotz.

Die 1. Halbzeit war noch typisch Testspiel, viel Mittelfeldgeplänkel, wenig Strafraumszenen. Trotzdem stand zur Pause ein 2:0 für Hoffe zu Buche. Sehenswert das 1:0 dass sich die Dänen mit einer Slaspstickeinlage selbst einbrockten.

Die zweiten 45 Minuten waren dann Größtenteils echt sehenswert. Vier Tore in 6 Minuten sieht auch nicht alle Tage. War zwar nur ein Testspiel aber das hatten sich die Dänen sicher anders vorgestellt.

Alle Fotos des Testspieles gibt es wie üblich in der Fotodatenbank zu sehen und einen ausführlichen Spielbericht zum nachlesen gibt es auf der Homepage der TSG.

Am Wochenende gehts dann schon wieder weiter mit Fußball.
Hallenturnier der Frauen in Rauenberg und das letzte Testspiel der Herren…

Ermin Bicakcic eröffnet den Torreigen der 2. Halbzeit mit dem 3:0

Sven Schipplock mit dem 4:0

Ähnliches Bild, Adam Szalai mit dem 7:0

Yes! Starkes Spiel!

Auch wenn es nur ein Testspiel war, so ein 7:0 macht Freude

(Visited 309 times, 1 visits today)
0