Mittwoch Abend, gebrauchter Abend für die Hoffenheimer Reserve.

Das Rhein-Neckar-Derby in der Regionalliga Südwest zwischen der TSG Hoffenheim II und dem SV Waldhof Mannheim war lange Zeit ein eher ermüdender Kick. Erst im Laufe der 2. Halbzeit konnte sich Hoffenheim ein minimales Übergewicht erspielen und ging in der 70. Minute mit 1:0 in Führung.

Jetzt kam etwas mehr Schwung in die Partie.
Nur 3 Minuten später hätte Mattia Maggio für die TSG alles klar machen können vergab die große Chance allerdings.
Dann war auf einmal der Waldhof am Drücker und staubte aus dem Gewühl in der 79. Minute zum Ausgleich ab.
Die TSG jetzt etwas von der Rolle und in der 88. Minute am Boden zerstört als nach einer Ecke das 1:2 für die Mannheimer fiel.

Nach 90 Minuten blieben nach einer insgesamt mässigen Partie hängende Köpfe bei den Gastgebern und Party auf der anderen Seite…

Einen ausführlichen Spielbericht gibt es auf der TSG-Homepage und alle Bilder des Spieles in der Fotodatenbank.

(Visited 94 times, 1 visits today)
0