Absolutes Neuland für mich ist die Sportfotografie am Reitplatz, genauer beim Springreiten.
Hatte ich bisher noch nie gemacht aber wenn schon im Rahmen des 100. Fohlenmarktes in Sinsheim ein Springreitturnier stattfindet dann muss man die Gelegenheit beim Schopfe packen.
Also bin ich Freitag Nachmittag, dem ersten Turniertag, losgezogen…

Hat fürs erste Mal auch ganz gut geklappt. Wenn man sich erst einmal darauf eingestellt hat wie der Hase, äh das Pferdle, läuft dann funktioniert das Ganze wunderbar und die Speicherkarte war schneller voll als gedacht.
Mein 200-400er an der 1 DX hat sich dabei einmal mehr mit seiner Flexibilität bewährt…

Negativ war eigentlich nur die gar unfreundliche Temperatur und das viele graue Gewölk am Himmel…

Die Fotos vom Turnier am Freitag (Kl. M und Kl. S) gibt es in der Fotodatenbank zu sehen.

Ich denke mal da ist das ein oder andere ansehnliche dabei?
Kommentare und konstruktive Kritik können gerne hinterlassen werden…

Hier im Blog schonmal die drei Erstplatzierten der Klasse S:

Klasse S - 3. Platz - Günter Treiber auf Vita 23

Klasse S - 2. Platz - Tina Deuerer auf Laddison

Klasse S - 1. Platz - Manfred Ege auf Utopia 48

(Visited 991 times, 1 visits today)
1