tsghof2titel
Die 2. Mannschaft der TSG Frauen konnte bereits vor Anpfiff des drittletzten Spieltages als Meister der Regionalliga Süd geehrt werden. Hochüberlegen hat man sich vorzeitig den Titel gesichert und wenn die 1. Mannschaft die Klasse hält dann ist auch der Aufstieg in die 2. Liga perfekt.

Im Anschluss an die Ehrung und das obligatorische Meisterfoto wurde auch noch Fussball gespielt und zwar meisterlich.
Angezogene Handbremse gibts nicht und das bekam der Gegner, die Frankfurter Eintracht, zu spüren. Trach , Bogenschütz und Dongus brachten die TSG bis zum Pausenpfiff mit 3:0 in Front.
Auch im 2. Durchgang gabs nochmal Vollgas und der Torreigen ging weiter. Bürger, Dongus, Eiberger und Hünerfauth trugen sich in die Torschützenliste ein, nur kurz unterbrochen durch den Frankfurter Ehrentreffer durch die ehemalige TSG Spielerin Baumann.

Damit stehen jetzt nach 20 Spieltagen 16 Siege und 4 Unentschieden auf dem Konto, noch 2 Spieltage derart dominant dann könnte eine Saison ohne Niederlage zu Buche stehen.

Die Fotos des Spieles gibt es in der Fotodatenbank zu sehen.

Fabienne Dongus auf dem Weg zu ihrem 2. Treffer

(Visited 48 times, 1 visits today)
0