…und auch die 2. Mannschaft der Frauen marschiert unbeirrt Richtung Meistertitel.

Am letzten Wochenende war ich unter anderem noch einmal bei Mannschaften der TSG die ich nur selten ablichten kann. Man kann sich ja nicht vierteilen…

U14 C-Junioren TSG 1899 Hoffenheim – FC Astoria Walldorf 0:1 (0:0)
Ein enges Spiel bei dem sich beide Mannschaften nichts schenkten. Die Junioren der Astoria mit dem Quentchen mehr Glück im Abschluss was dann für den Siegtreffer reichte.

U19 TSG 1899 Hoffenheim – SC Freiburg 3:0 (1:0)
Nach den letzten 2 Spielen in denen es knappe Niederlagen gab und der 6 Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten aus Stuttgart flöten ging waren die Jungs von Trainer Nagelsmann auf Wiedergutmachung aus. Hat auch prima geklappt, mit dem 3:0 war der SC Freiburg noch gut bedient. Da der VfB eine Niederlage kassierte hat unsere U19 jetzt wieder 3 Punkte Vorsprung auf die Verfolger und behauptet sich an der Spitze der Bundesliga Süd/Südwest.

Frauen TSG 1899 Hoffenheim II – VFL Sindelfingen II 1:0 (0:0)
Ganz heftig Richtung Meistertitel stürmt die 2. Mannschaft der Frauen in der Regionalliga Süd. Gegen die Reserve aus Sindelfingen gab es diesmal zwar nur ein mühsames 1:0 aber nunmehr 12! Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten zeigen deutlich wer die Liga dominiert. Da wird ein weiteres Erfolgskapitel des Hoffenheimer Frauenfussballs geschrieben.

Die Fotos der Spiele gibt es in der Fotodatenbank zu sehen.

Melvin Luis Carlos brillierte in der Abwehr, als Vorlagengeber und hätte beinahe selber getroffen.

Melvin Luis Carlos brillierte in der Abwehr, als Vorlagengeber und hätte beinahe selber getroffen.

Anne Rheinheimer erzielte aus unmöglichem Winkel das 1:0 für Hoffenheim

Anne Rheinheimer erzielte aus unmöglichem Winkel das 1:0 für Hoffenheim

Riesenchance für Andreas Müller zum Ausgleich doch Walldorfs Torhüter pariert

Riesenchance für Andreas Müller zum Ausgleich doch Walldorfs Torhüter pariert

(Visited 222 times, 1 visits today)
0